Preisträger Jugend musiziert

Preisträger Jugend musiziert

Wir gratulieren den Preisträger*innen des Wettbewerbs „Jugend musiziert“!

Leonard Wünsche (Euphonium, AG II) 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb

Lasse Räbiger (Trompete, Altersgruppe I) 1. Preis (23 Punkte)
Jakob Weber (Trompete AG II) 1. Preis (21 Punkte)
Ivan Znoviak (Flöte, AG III) 1. Preis (22 Punkte)
Amelie Brüggemann (Flöte, AG V) 1. Preis ( 22 Punkte)
Johannes Kuhnigk (Horn, AG III) 2. Preis (20 Punkte)
Fiona Brüggemann (Saxophon, AG III) 2. Preis (19 Punkte)
Rahel Tilmann (Horn, AG IV) 2. Preis (20 Punkte)

Leonard Gürtel (Orgel, AG III) 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb (25 Punkte)
Lukas Mallebré (Posaune AG VI) 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb (23 Punkte)

Foto: www.oberlahn.de

Kammermusik im Komödienbau

Donnerstag, 25. Januar 2024, 19.00 Uhr, Aula des Komödienbaus

Kammermusik im Komödienbau

Teilnehmer*innen des Wettbewerbs „Jugend musiziert“ stellen sich vor.

Musik für Bläser und Ensembles

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Kreissparkasse Weilburg