Fête de la Musique

fetegorenflo

16.00-21.00 Uhr Europäisches Straßenmusikfest „Fête de la Musique“
Freitag, 21.06. Innenhof der Kreis- und Stadtbücherei (Mauerstraße)

16.00 Uhr Eröffnung mit Blechbläsern und dem Ukrainischen Kinderchor (Ltg. Zinaida Moskalenko)
17.00 Uhr Offenes Singen mit dem Liederkranz Weilburg 1829: „Kein schöner Land zu dieser Zeit“
18.00 Uhr Streicher-Ensemble (Ltg. Friederike Kremers) und Saxofon-Ensemble (Ltg. Dennis Amend)
19.00 Uhr Musik aus den Weilburger Partnerstädten
20.00 Uhr Finale: Akkordeon-Ensemble (Ltg. Ulrike Viel)

Bewirtung durch den Städtepartnerschaftsverein Weilburg

Jedes Jahr am 21. Juni verwandelt sich die Altstadt von Weilburg in eine große Bühne: Musiker aller Altersgruppen aus der Region können sich hier präsentieren und feiern das „Fest der Musik“.

Die Idee stammt aus Frankreich, inzwischen beteiligen sich 540 Städte weltweit, 30 davon in Deutschland – und bisher nur eine Stadt in Hessen: Weilburg.

Organisiert wird das Ereignis in Weilburg von der Kreismusikschule Oberlahn mit Unterstützung der Stadt Weilburg.

fetedelamusique-logo-farbig