Weihnachtslieder-Trainingslager

Weihnachtslieder-Trainingslager

Fritz Philippi Bläser hoch motiviert im Weihnachtslieder-Trainingslager

In der zweiten Auflage starteten die Bläser der Jahrgangsstufen 4 bis 8 zur 24 Stunden Bläserfreizeit in die Jugendherberge Bad Marienberg.

Weihnachtsliteratur stand auf dem Programm, um bestens vorbereitet zu sein, in der kommenden Adventszeit musikalisch den einen oder anderen Lichtstrahl in der dunklen Zeit zu präsentieren.

Ein Überraschungsbesuch vom Schulleiter Herrn Geiß-Preuschoff, der mit lobenden wertschätzenden Worten, ob der tollen sinnvollen Freizeitaktivitäten der Kids nicht sparte und auch noch jede Menge Süßigkeiten im Gepäck hatte, freute alle Beteiligten.

In zwei Gruppen, unterteilt in Holz und Blechblasinstrumente, unter der Leitung der Musikpädagoginnen Heike Schlicht und Frau Dr. Jennifer Nowak, sowie Herrn Dr. Martin Krähe, dem Leiter der Kreismusikschule Oberlahn konnte man am Ende in insgesamt 8 Schulstunden Orchesterzeit auf ein ordentlich ausgefeiltes Fundament Weihnachtsliteratur stolz sein.

Ein Weihnachtsrap und Happy-Christmas Tree-Tanz am Abend rundeten das musikalische Programm ab. Nach einer kurzen, typischen Jugendherbergsnacht, konnten nach dem Frühstück die Titel im Zusammenspiel noch einmal gefestigt werden. Beim Weihnachtslieder-Quiz des inneren Hörens wurden die MusikerInnen am Mittag noch einmal gefordert und sahnten weihnachtliche Präsente ab.

Das gemeinsame Mittagessen zum Abschluss hatten sich die Schüler und Betreuer nach diesem Übe-Marathon redlich verdient.

Alle waren sich einig, das eine Nacht zu kurz war